SCHULDEN?

... noch mehr Schulden
Lebensqualität?
SCHULDEN
Überschuldung!
Was kann ich tun?

Qualifizierte Beratung aufsuchen!
Ein wirtschaftlicher Neuanfang ist möglich.

Diplom Sozialarbeiter Rolf Kühnle

Schuldner- und
Insolvenzberatung UG

Keusgasse 18c
52159 Roetgen

Tel.: 02471 209991
Fax: 02471 209992

E-Mail:
schuldnerundinsoberatung
@kuehnle-aachen.de

Überschuldung vermeiden - einige Hinweise:

Das „Leben auf Pump“ scheint heutzutage für viele Haushalte inzwischen vollkommen normal zu sein, die Inanspruchnahme von Krediten, wofür auch immer dieser Kredit abgerufen wird, birgt viele Risiken !
Sollten ihre Ausgaben höher als ihre Einnahmen sein, verschieben Sie die Realisierung Ihres Wunsches besser auf einen späteren Zeitpunkt.

TIPP: Erstellen Sie vor der Kreditaufnahme eine Einnahmen-Ausgaben-Übersicht. Vergessen Sie bitte nicht ihre Abbuchungen von (beispielhaft) Versicherungen, die alle drei Monate, alle Halbjahre oder sogar jährlich abgebucht werden.

Führen Sie probehalber einen ganzen Monat lang ein Haushaltsbuch. Die örtlichen Verbraucherzentralen halten hier etliches sinnvolles Material für Sie bereit.

Bedenken Sie ihren Energieverbrauch, wechseln Sie zu einem günstigen Stromanbieter!

Sparen Sie lieber Beträge an um Versicherungsleistungen jährlich zu bedienen, - so können Sie leicht bis zu 5 Prozent der Versicherungssumme einsparen.

Nutzen Sie die vielfältigen Angebote der örtlichen Verbraucherberatung, die Sie bei ihrem Umgang mit Geld beraten und unterstützen können.

Lassen Sie sich lieber einmal mehr beraten, beispielhaft von den örtlich tätigen Wohlfahrtsverbänden, die Sie kostenfrei beraten. Gerade diese Beratungsstellen können Sie auf mögliche staatliche Leistungen hinweisen, wie beispielhaft Wohngeld, ergänzende Sozialleistungen, Kindergeld-Zuschlag, usw.

Kostenfreie Beratung

Ratsuchende, die Leistungen vom JObcenter Städteregion Aachen oder der Bundesagentur für Arbeit Aachen-Düren erhalten, können meine Dienstleistung zur Schuldner- und Insolvenzberatung kostenfrei über einen Beratungsgutschein in Anspruch nehmen.

Der Beratungsgutschein wird vom zuständigen Fallmanager oder der Bundesagentur für Arbeit an die leistungsberechtigte Person ausgegeben und kann dann innerhalb von zwei Monaten bei meiner Beratungsstelle eingelöst werden.

Schuldner- und Insolvenzberatung Kühnle UG * Keusgasse 18c * 52159 Roetgen * Tel.: 02471 209991